Um den Blackout vorzubereiten wurde ein Notstromaggregat (Diesel) höchster Qualität angeschafft.
Heute haben wir unseren Gemeinschaftsgarten, welcher eine Gesamtgröße von 70 Quadratmetern beträgt, eingesät. Der Gemeinschaftsgarten dient allen hier Wohnenden.
Um den Blackout vorzubereiten wird eine Batterie mit Inselwechselrichter in Betrieb genommen.
Im Trinkwasser sollen nur Stoffe sein, welche von Natur aus darin enthalten sind, unsere Gesundheit fördern und frei von künstlichen, synthetischen und chemischen Substanzen sind.
Es dient allen Bewohnern zur Versorgung mit Obst und Gemüse.
Der unbeschränkte Internetzugang ist frei von Strahlung in jeder Wohnung oder Zimmer kabelgebunden über LAN möglich.