Stellplätze für Tiny House und Wohnwagen mit Selbstversorgung

Jetzt steht der 2. Stellplatz für eine langfristige Nutzung mit ca. 150 m² nach Absprache zur Verfügung für 130 € inkl. Strom pro Monat.

Der 1. Stellplatz ist belegt mit einem Wohnwagen mit Vorzelt.

Die Stellplätze sind AMTLICH von der Behörde genehmigt.
Eine schriftliche Genehmigung liegt vor.

Lage:
- die Entfernung zu unseren Wohngebäuden beträgt ca. 150 m
- der Bereich befindet sich noch im Funkschatten des 2 km entfernten Mobilfunkmastens
- direkt neben landwirtschaftlichen Flächen & Stallungen (Tier- & Pferdehaltung ist möglich)
- eingezäunt
- elektrosmogarm

Infrastruktur:
- Stromanschluss mit 230 und 400 V (Keine Flatrate für Stromheizung!)
- Internet und Telefon kabelgebunden über strahlungsfreien LAN Zugang
- Trinkwasser zum Verzehr für 0,4 € / l aus der Besten Umkehrosmoseanlage aller Zeiten
- Regenwasserspeicherung
- eigener Briefkasten mit Adresse

Selbstversorgung:
- Obstbäume und Gemüsegarten
- automatische Bewässerung
- Gewächshaus
- Tierhaltung

Eine Sauna mit Holzofen ist vorhanden und kann genutzt werden.
SAUNAnutzung ist möglich.
Saunaofen: FinTec Troll (siehe Foto)

Büro, Teambüro, Coworking, Makerspace, Gemeinschaftsbüro
Momentan befinden sich auf unserem Grundstück 2 separat begehbare Büros außerhalb der Wohngebäude. 2 weitere Büros mit separatem Eingang außerhalb der Wohngebäude können kurzfristig hergerichtet werden. Die Miete für 1 Büro kann ca. 120 € inklusive Strom, Heizung, Telefonnummer und Internet betragen.
Bei uns brauchst Du keine Work Life Balance. Denn wenn es Dir bei uns gefällt und Du einen Job hast, in dem Du flexibel von überall in der Welt Arbeit kannst, steht Dir grundsätzlich die Möglichkeit offen auch ein Büro bei uns einzurichten. Über die nötigen Ressourcen und Raumkapazitäten lässt sich sprechen.

Lagebeschreibung:
Dörna ist ein kleines Dorf mit ca. 350 Einwohnern und liegt ca. 4 km nordwestlich von 99974 Mühlhausen Thüringen. Die Stadt ist mit einer Buslinie verbunden. Den Fahrplan der Regionalbus GmbH können Sie hier einsehen. Ansonsten fahren keine weiteren öffentlichen Verkehrsmittel. Samstags fahren 2 Rufbusse und sonntags finden keine Fahrten statt. Während der Ferien ist der Busbetrieb eingeschränkt und ein Teil der Einschränkung wird mit Rufbussen ausgeglichen. In Mühlhausen und Ammern befindet sich der nächste Bahnhof und sind mit dem Fahrrad auch über Feldwege erreichbar. Die Entfernung über Feldwege erhöht sich um ca. 600 m im Vergleich zur Landstraße. Bis zur Stadtmitte sind es ca. 8 km und bis zum Bahnhof Mühlhausen ca. 10 km. Die Hinfahrt dauert bei normaler Fahrweise über den Feldweg ca. 45 Minuten hinwärts und ca. 60 Minuten heimwärts.

Dörna liegt im Tal und ist von einem Baumgürtel umgeben. Durch das Dorf führt eine Straße, welche kaum befahren ist. Keine verschmutzte Luft und Lärm durch Kraftfahrzeuge.